Der Katalysator
Joseph Beuys und Demokratie heute

Eine Stra├čenaktion
Joseph Beuys
Eine Stra├čenaktion
1971
Installationsansicht im Museum Morsbroich
Museum Morsbroich, Leverkusen; Dauerleihgabe aus Privatbesitz
┬ę VG Bild-Kunst, Bonn 2020
von hier aus_Die Soziale Skulptur, z. B: Gut Schirmau
Joseph Beuys
von hier aus_Die Soziale Skulptur, z. B: Gut Schirmau
1984
Aufklappbare Schultafel, farbige Kreide (bearbeitet von Johannes St├╝ttgen)
Privatsammlung im Museum Morsbroich
┬ę VG Bild-Kunst, Bonn 2020





Stones to throw
Ahmet ├ľ─č├╝t
Stones to throw
2011
Installation, Korrespondenz und Public Art Project; bemalte Steine, Sockel, Fotos, FedEx Rechnungen
Courtesy of the artist
┬ę Ahmet ├ľ─č├╝t; Foto: Ahmet ├ľ─č├╝t
28. M├Ąrz 2021 - 08. August 2021

Als Joseph Beuys im Jahr 1971 seine Stra├čenaktion in K├Âln durchf├╝hrte, wurde der Zeitgeist bestimmt von einer jungen Generation, die selbstbewusst eine ├ľffnung der Gesellschaft einforderte. Auch Beuys╩ż politische, ebenso wie seine k├╝nstlerischen ├ťberzeugungen standen dieser revolution├Ąren Grundhaltung nahe. Besonders die Direkte Demokratie, die er in Stra├čenaktion bewarb, schien ihm dabei eine erstrebenswerte Form des politischen Miteinanders zu sein. Getragen vom Glauben an die Gesellschaft, sollte diese ihre Entscheidungsmacht nicht l├Ąnger ausschlie├člich in die H├Ąnde von gew├Ąhlten Vertreter*innen legen, sondern vielmehr in einem allt├Ąglichen Diskurs am politischen Leben teilhaben.

Auch 50 Jahre sp├Ąter scheint diese Idee so aktuell wie damals
zu sein. Ausgehend von Josephs Beuys╩ż Stra├čenaktion untersucht die Ausstellung Kunst als Katalysator unsere heutige Situation, die sich durch globale Komplexit├Ąt und eine fast alle Lebensbereiche ver├Ąndernde Digitalisierung auszeichnet. Welche Wege des politischen Miteinanders sind m├Âglich? Welche demokratischen Werte sind unumst├Â├člich? Mit welchen Gefahren sieht sich die Politik heute konfrontiert? Diese Fragen werden anhand von zeitgen├Âssischen k├╝nstlerischen Positionen ÔÇô mal explizit, mal implizit ÔÇô beleuchtet.

Kuratiert von Anna Czerlitzki (Ausstellungskuratorin).

Die Ausstellung findet im Rahmen des Jubil├Ąums beuys 2021. 100 jahre joseph beuys statt und wird am Sonntag, 28. M├Ąrz 2021, 12 Uhr, im Spiegelsaal von Museum Morsbroich er├Âffnet.

Gef├Ârdert von

      


Abbildung Homepage: Joseph Beuys, Eine Stra├čenaktion (Detail), 1971, Museum Morsbroich, Leverkusen; Dauerleihgabe aus Privatbesitz, Installationsansicht im Museum Morsbroich; ┬ę VG Bild-Kunst, Bonn 2020